X
News
Öffnungszeiten Kundencenter
Am Dienstag, 28. Februar 2017 bleibt das Kundencenter ganztags geschlossen. 
Wir danken für Ihr Verständnis.
Fasnacht 2017
Besonderheiten im Linienverkehr
Montag, 27. Februar 2017
Fasnachtsumzug Mauren, 13:00 Uhr bis Dienstag, 28. Februar um 4 Uhr
Die Linien 11 und 13 fahren ab Eschen Post via Nendeln nach Schaanwald/Feldkirch. Zwischen Eschen und Mauren sowie zwischen Schaanwald und Mauren verkehren Pendelbusse. Bitte beachten Sie die höhere Reisezeit von/nach Mauren.
Die Linien 33, N1 und N2 bedienen alle Haltestellen.
Dienstag, 28. Februar 2017
Fasnachtsumzug Triesenberg, 13:40 bis 14:30Uhr
Das Ortszentrum Triesenberg ist gesperrt.
Die Linie 21 um 13:44 Uhr ab Vaduz Post fährt nur bis Triesenberg Sportpatz.
Zwischen Triesenberg Sportplatz und Zentrum Triesenberg verkehren Pendelbusse.
Linie 21, planmässige Abfahrt um 14:10 Uhr ab Malbun, verkehrt 10 Minuten später (ab Malbun Zentrum um 14:20 Uhr).
Wartauer Fasnacht
Dienstag, 28. Februar 2017, 4 Uhr bis Freitag, 3. März 2017, 20 Uhr
sowie Montag, 6. März 2017 ganztags
Die Linie 13 verkehrt nur ab/bis Trübbach Fabrikstrasse. Die Haltestelle Trübbach Post kann nicht bedient werden.
Freitag, 3. März 2017, 20 bis 5:30 Uhr,
Samstag, 4. März 2017, 16 bis 5:30 Uhr sowie
Sonntag, 5. März 2017, 12 bis 17 Uhr
Die Linie 11 wird via Azmoss umgeleitet. Die Haltestelle «Trübbach Dornau» wird zur Evatec AG verschoben.
Es ist mit erheblichen Verspätungen von/nach Sargans zu rechnen.
Die Linie N2 startet bei der Evatec AG.

Nachtbusse
Vom schmutzigen Donnerstag, 23. Februar bis am Dienstagmorgen, 28. Februar 2017 verkehren die Nachtbusse jede Nacht. 

Diese Information zusammenfassend als Flyer zum Ausdrucken
Bitte <hier> klicken ...
Skibusse nach Malbun
Die Skibusse sind während den Wintermonaten wieder unterwegs.
Sobald die Bergbahnen Malbun ihren Winterbetrieb aufnehmen, beginnt auch für die LIEmobil-Skibusse wieder ihren Einsatz. Zusätzlich zu den regulären Bussen der Linie 21 verkehren bis 19. März 2017 jeweils am Samstag und Sonntag, an Feiertagen sowie täglich während den Schulferien die Skibusse zwischen den Talgemeinden und Malbun. Morgens kurz nach 8 Uhr und mittags kurz nach 12 Uhr startet je ein Bus ab Schaanwald und Balzers nach Malbun. Mit den Skibussen profitieren die Fahrgäste ab zahlreichen Haltestellen im Tal von der direktesten, umsteigefreien Verbindung nach Malbun. Aus den Gemeinden, die nicht von den Skibussen bedient werden, bestehen Anschlüsse von den Linienbussen auf den Skibus. Talwärts gibt es abends nach 16 Uhr je eine Verbindung ins Ober- und ins Unterland. Sollten die Bergbahnen Malbun einmal nicht in Betrieb sein (schlechte Witterung oder frühes Saisonende), verkehren auch keine Skibusse.

Die Skibusse befördern nicht nur Skifahrer und Snowboarder, sondern auch Spaziergänger, Schneeschuh- und Langläufer, Alpinsportler und Ausflügler. Die LIEmobil-Abonnemente sind in den Skibussen gültig. Wer einen Fahrschein lösen muss, bezahlt den regulären Tarif des Linienverkehrs ohne Aufpreis. Mit der Nutzung dieses Saisonangebots ersparen sich Winterfreunde nicht nur eine mühsame Anfahrt bei winterlichen Verhältnissen und die Parkplatzsuche, auch sind sie mit dem ÖV umweltfreundlich unterwegs.

Und übrigens: Wer den Skibus einmal verpasst, kann die stündlichen Verbindungen der Linie 21 zwischen Vaduz und Malbun nutzen, welche neu ganzjährig angeboten werden.

Bis zum Ende des Winterbetriebs der Bergbahnen Malbun fahren die Busse auf Linie 21 mit Skiträger.
Kostenlose Busbenutzung Steg – Malbun
Linie 21 und Skibus
In der Wintersaison 2016/17 können die Linienbusse (inkl. Skibus) zwischen Steg und Malbun wieder von jedermann kostenlos benutzt werden. Dieses Angebot gilt bis am 17. April 2017 für Fahrgäste, die den Bus auf der Strecke zwischen den Haltestellen Steg Tunnel und Malbun Zentrum benutzen. Das von der Gemeinde Triesenberg finanzierte Angebot soll die ÖV-Benützung innerhalb des Skigebiets Malbun fördern.
USB-Anschlüsse in den Bussen
Die fünf neusten LIEmobil-Busse sind mit USB-Anschlüssen ausgestattet. So können Mobiltelefone rasch aufgeladen werden. Wer kein Ladekabel dabei hat, kann in diesen Bussen beim Fahrer oder im LIEmobil-Kundencenter ein USB-Ladekabel für CHF 3.– kaufen.
Umbauarbeiten Bahnhof Buchs
Die reguläre Haltestelle kann nicht bedient werden. Alle LIEmobil-Busse verkehren ab/bis Ersatzhaltestelle «Buchs Süd».
Durch die 2-jährigen Umbauarbeiten am Bahnhof Buchs kann die reguläre Haltestelle der Linien 12 und N3 langfristig nicht bedient werden. Während des Umbaus werden die Bushaltestellen-Provisorien «Nord» und «Süd» bedient. Alle Busse des Verkehrsbetriebs LIECHTENSTEINmobil (Linie 12 und N3) verkehren ab Busprovisorium «Süd», Kante A. Die Bushaltestelle «Süd» befindet sich vom Bahnhof aus in Richtung Kreisel zur Autobahnzufahrt auf der linken Strassenseite.
Bitte beachten Sie die längeren Umsteigezeiten auf die Anschlüsse der RTB.
Werbung mit LIEmobil
Das Vaduzer Medienhaus berät Sie gerne.
Die Vaduzer Medienhaus AG vermarktet per sofort sämtliche Werbeflächen auf und in den Bussen von LIEmobil. Dabei gehören Ganzbusbeklebungen und die Werbeflächen am Heck zu den besonders auffälligen Flächen. Sie können auf dem ganzen LIEmobil-Netz von potenziellen Kunden gesehen werden.Doch auch innerhalb des Busses finden sich äusserst attraktive Werbeflächen. So zum Beispiel auf den über 40 Bildschirmen, über welche in allen im Einsatz stehenden Fahrzeugen gleichzeitig Werbung abgespielt werden kann. Ebenfalls im Fahrzeuge können Hängekartons platziert werden, die sich hervorragend für eine wirksame Werbekampagne eignen.

Wer sich eine individuelle Kampagne zusammenstellen lassen möchte, kann sich ab sofort vom Vaduzer Medienhaus beraten lassen.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Dietmar Hasler, buswerbung@medienhaus.li, Telefon +423 236 16 41
«Liechtenstein all inclusive»
Für Gäste und Besucher: der Museums- und Erlebnispass.
Der Museums- und Erlebnispass «Liechtenstein all inclusive» ist ein persönlicher Ideengeber, um das Fürstentum Liechtenstein auf umweltfreundliche Weise kennenzulernen. Der Pass gilt als Fahrkarte für das LIEmobil-Lininennetz im ganzen Land. Beim Vorzeigen des Museums- und Erlebnispasses erhalten Sie zudem freien Eintritt zu 25 in der Broschüre «Museums- und Erlebnispass» aufgeführten Attraktionen und Angeboten.

Die Kosten für den Museums- und Erlebnispass betragen:
1-Tagespass CHF 23.— für Erwachsene und CHF 15.— für Kinder
2-Tagespass CHF 29.— für Erwachsene und CHF 19.— für Kinder
3-Tagespass CHF 39.— für Erwachsene und CHF 23.— für Kinder
Das LIEmobil-Kundencenter in Schaan ist eine Verkaufsstelle des Museums- und Erlebnispass «Liechtenstein all inclusive».

Weitere Informationen: www.erlebnispass.li
Feiertage/Spezialtage 2017
Der LIEmobil-Fahrplan an Feier- und Spezialtagen 2017
Feiertage/Spezialtage
  • Mo, 27. Februar 2017, Fasnachtsmontag: Freitagsfahrplan inkl. Nachtbus
  • So, 19. März 2017, Heiliger Josef: Sonntagsfahrplan
  • Fr 14. April 2017, Karfreitag: Samstagsfahrplan inkl. Nachtbus
  • Mo 17. April 2017, Ostermontag: Sonntagsfahrplan
  • Mo 1. Mai 2017, Tag der Arbeit: Sonntagsfahrplan
  • Do 25. Mai 2017, Auffahrt: Sonntagsfahrplan
  • Mo 5. Juni 2017, Pfingstmontag: Sonntagsfahrplan
  • Do 15. Juni 2017, Fronleichnam: Sonntagsfahrplan
  • Di 15. August 2017, Mariä Himmelfahrt: Spezialfahrplan
  • Fr 8. September 2017, Mariä Geburt: Samstagsfahrplan inkl. Nachtbus
  • Mi 1. November 2017, Allerheiligen: Sonntagsfahrplan
  • Fr 8. Dezember 2017, Mariä Empfängnis: Samstagsfahrplan inkl. Nachtbus
  • So, 24. Dezember 2017, Heiliger Abend: Sonntagsfahrplan
  • Mo, 25. Dezember 2017, Weihnachten: Sonntagsfahrplan
  • Di, 26. Dezember 2017, Stefanstag: Sonntagsfahrplan

Schulferien
25. Februar bis 5. März 2017
14. April bis 1. Mai 2017
8. Juli bis 20. August 2017
7. bis 22. Oktober 2017