X
Häufig gestellte Fragen
Ihre Fragen, unsere Antworten. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Tickets, Halbtaxabonnementen, grenzüberschreitenden Fahrten usw. Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen das LIEmobil-Kundencenter in Schaan gerne weiter.

1. Fahrscheine kaufen

Wo löse ich mein Ticket?

An den Haltestellen und in den Bussen des Verkehrsbetriebs LIECHTENSTEINmobil gibt es keine Ticketautomaten. Mit Ausnahme von Jahresabonnementen können alle Fahrscheine beim Fahrer gelöst werden. Dazu bitte vorne bei der Fahrertür einsteigen, da die Tickets vor Antritt der Fahrt gelöst werden müssen. Fahrkarten können zudem im Kundencenter am Bahnhof Schaan gekauft werden (geöffnet von Montag bis Freitag, 8 bis 17 Uhr).

2. Kurzstrecke

Was gilt als Kurzstrecke und wie erfährt man die jeweilige Reichweite einer Kurzstrecke?

Ein Kurzstreckenfahrschein zum Einheitspreis von CHF 2.– berechtigt zu einer einmaligen Fahrt über maximal 5 Haltestellen ab der Einstiegshaltestelle (während maximal 30 Minuten). Die nicht bedienten Haltestellen werden dabei auch gezählt. An allen Einstiegshaltestellen sind die jeweiligen Kurzstrecken auf dem Fahrplanaushang markiert. Bitte beachten Sie, dass ein Kurzstreckenfahrschein vom Fahrgast beim Lösen des Fahrscheins verlangt werden muss.

3. Retourticket

Gibt es einen Fahrschein für die Hin- und Rückfahrt (Retourticket)?

Nein, bei LIEmobil gibt es kein Retourticket. Jedoch lohnt sich bei einer Retourfahrt die Tageskarte, da diese günstiger wie zwei Einzelfahrscheine ist.

4. Halbtaxabonnemente

Gilt das Halbtaxabonnement der SBB auf den LIEmobil-Linien?

Ja, das Halbtaxabonnement berechtigt zum Kauf von ermässigten Einzelfahrscheinen und Tageskarten. Auf Kurzstrecken sowie Jahres-, Monats- und Wochenabonnemente gibt es jedoch keine Halbtaxermässigung.

5. GA und Gemeinde-Flexicard

Gelten das GA und die «Tageskarte Gemeinde» in den LIEmobil-Bussen?

Das GA und die Tageskarten der Gemeinden sind in den Bussen des Verkehrsbetriebs LIECHTENSTEINmobil auf dem gesamten Liniennetz gültig.

6. Fahrradtransport

Kann man ein Fahrrad im Bus transportieren?

Ein Fahrrad kann im Bus mitgenommen werden, wenn das Fahrgastaufkommen es zulässt und geeigneter Stauraum zur Verfügung steht. Fahrgäste im Rollstuhl und mit Kinderwagen haben Vorrang. Für den Transport des Fahrrads muss jeweils ein Fahrrad-Einzelfahrschein gelöst werden.

7. Hunde im Bus

Muss für einen Hund ein Fahrschein gelöst werden?

Kleine Hunde mit einer Schultergrösse bis zu 30 cm können in geeigneten Behältern (z.B. Korb oder Käfig) unentgeltlich befördert werden. Für nicht in geeigneten Behältern mitbeförderte Tiere muss ein Fahrschein zum ermässigten Preis gelöst werden. Für Hunde können Abonnemente zum ermässigten Tarif gekauft werden.

8. Mehrfahrtenkarten

Sind Mehrfahrtenkarten in den Liechtenstein Bussen gültig?

Mehrfahrtenkarten des Tarifverbunds Ostwind und der SBB sind in den Liechtenstein Bussen gültig. Da sich in den LIEmobil-Bussen keine Entwertungsautomaten befinden, müssen Nutzer von Mehrfahrtenkarten vorne beim Fahrer einsteigen und ihre Tickets vor der Fahrt beim Fahrer mit einer Datumszange abstempeln lassen.

9. Fahrten im LIEmobil-Bus nach Grabs

Ist das Abonnement in den LIEmobil-Bussen bis Grabs gültig?

LIEmobil-Abonnemente sind (von Liechtenstein her kommend) bis zur Haltestelle Buchs Bahnhof gültig. Für die Weiterfahrt ab Buchs Bahnhof in Richtung Grabs muss ein Anschlussticket im Bus gekauft werden.

10. Maximo-Abonnement

Ist das Maximo-Abonnement des Verkehrsverbunds Vorarlberg in den LIEmobil-Bussen gültig?

Das Maximo-Abonnement ist (von Feldkirch her kommend) in den LIEmobil-Bussen bis zur Haltestelle Tisis Töbeleweg gültig. Zudem berechtigt das Maximo zu Fahrten mit der Bahn zwischen Feldkirch und Buchs. Im Bus wird das Maximo ab Grenze Tisis nicht akzeptiert.

11. Bahnfahrten mit dem LIEmobil-Abonnement

Gilt das LIEmobil-Abonnement auch im Zug von Buchs nach Feldkirch?

LIEmobil-Fahrscheine gelten entsprechend den gelösten Zonen auch in den Regional- und Schnellzügen (nur 2. Klasse) der ÖBB zwischen Buchs und Feldkirch. Wichtig: Grenzüberschreitende Fahrten nach Feldkirch sind jedoch nur mit LIEmobil-Abos «alle Zonen» und Kombiabonnementen mit dem Verkehrsverbund Vorarlberg (VVV) möglich.